EXPERTISE

zu unternehmerischer Nachhaltigkeit

Die Anforderungen an Unternehmen von Kunden, Geschäftspartnern oder auch von Seiten der Gesetzgebung in Sachen Nachhaltigkeit sind höher den je. Die Übernahme unternehmerischer Verantwortung (CSR - Corporate Social Responsibility) ist sowohl ein Instrument zur Vermeidung und Steuerung von Risiken als auch zur Realisierung von Chancen. 

Daher stellt sich nicht mehr die Frage, ob Nachhaltigkeit im Unternehmen eine Rolle spielt, sondern wie CSR-Maßnahmen konkret geplant, gesteuert und umgesetzt werden können. 

Genau hierbei unterstützen wir - von der Strategieentwicklung bis zur Kommunikation. 

Die wesentlichen Nachhaltigkeitsthemen kennen, klare, messbare Ziele  definieren und anhand relevanter KPIs den Fortschritt messen - eine Nachhaltigkeitsstrategie trägt dazu bei, das Unternehmen zukunftsfähig auszurichten. Eine Orientierung können hierbei etwa die Sustainable Development Goals (SDGs) der UN sein. 

Strategie

Interne und externe Anspruchsgruppen haben verschiedenste Erwartungen an Unternehmen. Diese zu kennen kann dabei helfen, aufkommende Risiken frühzeitig zu erkennen, zu steuern oder gar zu vermeiden. 

Stakeholder

Nachhaltigkeit im Unternehmen zu steuern und voranzutreiben umfasst vielerlei Aufgaben wie etwa Energie- und Umweltmanagement aber auch die Koordination der involvierten Abteilungen und ist daher Schnittstellenarbeit. Managementsysteme wie ISO14001, EMAS oder ISO50001 können hier Strukturen schaffen.

Management

Zentrale Aufgabe eines nachhaltigen Lieferkettenmanagements ist die Einhaltung von Sozial- und Umweltstandards in den vorgelagerten Wertschöpfungsstufen. Der Nachweis darüber wird im B2B-Bereich auch zunehmend von Kunden eingefordert.

Lieferkette

Transparent über nicht-finanzielle Themen Rechenschaft abzulegen wird zunehmend zur Verpflichtung, z.B. durch das CSR-RUG (CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz) durch Orientierung an der Standards der Global Reporting Initiative (GRI) oder dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK).   Authentische Kommunikation und Kampagnen schaffen zudem  Vertrauen und Aufmerksamkeit.

Reporting

Der Gesellschaft etwas zurückgeben, Verantwortung übernehmen, ein guter Nachbar sein - mit Corporate Citizenship Maßnahmen gelingt es, nach außen hin sichtbar zu werden. Ein enger Bezug zum Kerngeschäft sorgt für größtmögliche Glaubwürdigkeit.

Engagement